DER ANWALTSTERMIN & ERSTER KONTAKT

Gut vorbereitet.

Möchten Sie Ihr Anliegen persönlich mit uns besprechen, vereinbaren Sie telefonisch einen Besprechungstermin.

Um die Besprechungszeit effektiv zu nutzen, können Sie uns helfen, den Termin vorzubereiten. Bringen Sie die für den Rechtsfall relevanten Unterlagen mit. Dazu zählen insbesondere Vertragsunterlagen, bisheriger Schriftverkehr, etwaige Lichtbilder, Gutachten etc..

Für einzelne Rechtsgebiete gibt es auch vorbereitende Formulare, die Sie unter der Rubrik Downloads finden.

Es kann auch hilfreich sein, wenn Sie sich eine Liste der für sie wichtigen Fragen erstellen und diese zum Termin mitbringen. So gerät nichts in Vergessenheit.

Sollte eine Rechtsschutzversicherung bestehen, reicht es für den Termin aus, die wichtigen Vertragsdaten (Versicherungsgesellschaft, Versicherungsnummer, Versicherungsnehmer und gegebenenfalls Selbstbeteiligung) dabei zu haben.

Steht zu befürchten, dass Sie die Kosten der Rechtsberatung nicht selbst tragen können, besteht die Möglichkeit bei dem für Ihren Wohnort zuständigen Amtsgericht einen sogenannten Beratungshilfeschein zu beantragen. Hierzu müssen Sie das Amtsgericht aufsuchen und dort Ihren Rechtsfall schildern sowie Ihre Bedürftigkeit nachweisen. Es ist daher hilfreich, wenn Sie zu diesem Termin Einkommensnachweise mitnehmen (Lohnabrechnungen, Leistungsbescheide, Kontoauszüge, Nachweise über regelmäßige Ausgaben, beispielhaft Mietvertrag etc.). Bitte bringen Sie den Beratungshilfeschein mit zum Anwaltstermin. So besteht für Sie eine Kostensicherheit.

Bei der Anlage des Mandates benötigen wir ein Stammdatenblatt und eine von Ihnen unterzeichnete Datenschutzerklärung. Falls Sie beides vorab ausfüllen möchten, finden Sie die Formulare unter der Rubrik „Downloads“. Gerne sind unsere Mitarbeiter/innen auch vor Ort beim Ausfüllen behilflich.

Selbstverständlich werden im Besprechungstermin die zu erwartenden Kosten der Rechtsvertretung erörtert. Sollten Sie hierzu vorab Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

Fragen zu einem Rechtsfall?
Fragen Sie unsere Fachanwälte.

Frage stellen

Fragen zu einem Rechtsfall?
Fragen Sie unsere Fachanwälte.

Frage stellen